Geschichte

Eine Erfolgsgeschichte.

2017:

Stück für Stück erobern wir die DACH-Region

(Deutschland, Österreich, Schweiz) und können nun den

ganzen deutschsprachigen Raum mit Profi-Haarkosmetik abdecken.

2016:

Neues Design und verstärktes Umweltbewusstsein.

Sowohl bei der Produktion als auch bei den Inhaltstoffen.

Eine neue Tönung ohne Ammoniak wird vorgestellt.

2015:

Erweiterung des Vertriebsgebietes

auf Oberschwaben und das Allgäu.

2014:

Komplette Sortimentsumgestaltung.

Neue Artikel kommen hinzu, andere fallen weg.

Neues Produktdesign und neues Logo.

2013:

Erweiterung des Sortiments durch die exclusiv Linie

pH ebenfalls aus Italien für Deutschland und das Elsass.

2012:

Mehr als die Verdoppelung der Lagerkapazität

durch den Neubau einer Lagerhalle und

eines Seminarraumes.

2007:

Gründung von " Hilfe für Nepal", unserem Sozialprojekt,

mit dem Ziel aufgegebenen Kindern in Nepal eine Zukunft

durch Schule, Versorgung und Ausbildung zu geben.

 

2004:

Der Vertrieb wird erweitert durch die Belieferung von

ausgewählten Friseurhändlern in vielen Regionen Deutschlands.

2002:

Ausbau des Sortiments durch Wegfall von Interkur

und die Aufnahme von Previa EXCLUSIV für Deutschland.

Weitere Gebiete werden mit neuen Mitarbeitern erschlossen.

 

 

1994:

Umfirmierung in eine GmbH unter der Geschäftsführung

von Stefan Siepenkothen, Erweiterung der Produktpalette

um nützliches Friseurzubehör und Vergrößerung des Verkaufsgebietes.

1974:

Gründung als Einzelhandelsunternehmen, durch den

damaligen Deutschland-Verkaufsleiter von Goldwell

Willi Siepenkothen, für den Vertrieb von Spring Haarkosmetik

& Interkur Produkten für ein regionales Gebiet